Business Process Model and Notation (BPMN)

Die Business Process Model and Notation (BPMN, deutsch ‚Geschäftsprozessmodell und -notation‘) ist eine technisch orientierte, grafische Visualisierungs- und Modellierungsmethode zur Abbildung von Geschäftsprozessen und Arbeitsabläufen. Adressaten der BPMN sind vor allem technische Anwender, bzw. die Umsetzungsseite in IT-Projekten.

Ziel ist es, die Transformationsaufwände aus der rein fachlichen Sicht hinein in die technische Umsetzung zu reduzieren, sowie Kommunikations- und Spezifikationslücken hinein in die Entwicklung zu schließen.

Langfristiges Ziel der BPMN ist es, aus der systemnahen Modellierung von Geschäftsprozessen maschinenlesbare Anweisungen zu generieren, um diese direkt durch Software ausführen zu können. Im Fokus liegen hierbei vor allem so genannte Prozess- oder Workflow-Engines, durch die der modellierte Prozessablauf 1:1 innerhalb der unterstützenden IT-Anwendung abgebildet werden soll.

Mit der Unterstützung von BPMN im Kontext der „Landkartenphilosophie“ liegt ARCWAY Cockpit auch hier wieder weit vorne im Markt und bietet die gewohnte Usability, sowie die bereits bekannt, niedrige Einstiegsschwelle in die Modellierung.

Business Process Model and Notation (BPMN) mit ARCWAY Cockpit

Business Process Model and Notation (BPMN) mit ARCWAY Cockpit

Im Release 2012 erweitert ARCWAY die praxisnahe Unterstützung von BPMN 2.0 in Form des Kollaborationsdiagramms und erweiterter Notationsmöglichkeiten.