Lastenhefte und Ausschreibungen

Sie haben den Bedarf, Ihre Geschäftsprozesse per Software zu automatisieren, um effizienter zu werden, Kosten zu senken, externe Auflagen zu erfüllen oder neue Geschäftsfelder zu erschließen.

Wir helfen Ihnen festzulegen, wie neugestaltete Prozesse durch ein neues Anwendungssystem nutzenoptimal unterstützt werden. Dabei liegt unser Fokus immer auf dem maximierten Wertbeitrag einer Anwendung in Ihren Prozessen.

Wir helfen Ihnen die Kluft zwischen Geschäftsanforderungen und IT Umsetzung zu schließen, ohne dabei den Benutzer und den Geschäftsnutzen aus den Augen zu verlieren.

Nichts ist schlimmer als ein System, das entweder von den Anwendern nicht akzeptiert wird oder den gewünschten Geschäftsnutzen nicht erfüllt.

Leistungsbeschreibung

Erstellung von vollständigen und professionellen Lasten- oder Pflichtenheften

  • Strukturierte Interviews und Analysen mit Ihren Fachbereichen und Ihrer IT
  • Prozessoptimierungen identifizieren und gestalten
  • Geschäftsanforderungen erheben und analysieren
  • Anforderungen an die IT-Integration festlegen

Begleitung von Ausschreibungsverfahren

  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • Vergleich von Softwareanbietern
  • Kosten-/Nutzen Risiko-Analysen
  • Make, Buy or Configure Entscheidungsfindung

Referenzen

Neben der allgemeinen Beratung zum Thema Prozessanalyse und Anforderungsmanagement übernehmen wir auch operative Aufgaben in Ihren Projekten und erstellen für Sie ganze Lastenhefte und Ausschreibungsunterlagen.

Hier einige Beispiele:

  • Einführung und kontinuierliche Unterstützung eines unternehmensweiten Anforderungsmanagementprozesses bei einem der größten Wasserversorger Deutschlands. Erstellung von Lastenheften für zahlreiche Serviceprozesse.
  • Vollständige Erstellung eines ausschreibungsrelevanten Lastenheftes zur umfassenden Modernisierung der IT-Landschaft einer der größten deutschen Hochschulen.
  • Spezifikation und Begleitung der Ausschreibung für eine web-basierte B2B-Plattform im Health-Care-Bereich.
  • Unternehmensweites Prozessdesign und Ableitung von Fachkonzepten für die Neugestaltung von Anwendungen bei einem der größten deutschen Facility-Dienstleister.
  • Spezifikation eines vernetzten Systems im Bereich Hausinstallationen.