Prozesse und IT dokumentieren

Gut gemachte Dokumentationen von Prozessen und der IT bieten eine Vielzahl von Vorteilen für Ihr Unternehmen und sind häufig sogar Voraussetzung für Zertifizierungen wie z.B. nach ISO-9000.

ARCWAY Cockpit unterstützt Sie dabei, professionelle Dokumentationen für verschiedene Zwecke zu erstellen – ohne großen Aufwand.

Folgende Arten von Dokumentation bzw. beliebige Mischformen davon können mit ARCWAY Cockpit erstellt werden:

  • Ein Prozesshandbuch, das Geschäftsprozesse grafisch dokumentiert und bei Bedarf detaillierte Arbeitsanweisungen oder Verweise auf weiterführende Dokumente enthält. Es dient zur Schaffung und Einhaltung von Standards und erleichtert das Einarbeiten von neuen Mitarbeitern. Prozesshandbücher stellen eine Grundlage für die Zertifizierung von Unternehmen, z.B. nach ISO-9000, dar.
  • Eine Projektdokumentation beschreibt die im Projekt geschaffenen oder angepassten Geschäftsprozesse und deren Umsetzung durch die IT. Es unterstützt beim Wandel der Organisation nach einem erfolgreichen Projekt und bildet die Grundlage für die Schulung von Mitarbeitern.
  • Eine IT-Dokumentation der bestehenden Anwendungslandschaft und der damit einhergehenden ITIL-Prozesse unterstützt bei der Verwaltung der IT-Infrastruktur und der Planung von neuen Projekten.
  • Eine Produktarchitektur beschreibt die zentralen funktionalen Komponenten, die unterstützten Prozesse und detaillierte technische Aspekte wie z.B. Datenstrukturen oder Protokolle eines Softwareproduktes. Sie dient dazu, die Weiterentwicklung oder Anpassung des Produktes zu planen.

Ein wesentlicher Vorteil bei der Dokumentation mit ARCWAY Cockpit gegenüber Standard-Office-Anwendungen ist, dass die in den unterschiedlichen Dokumentationsarten verwendeten Modelle in einem zentralen Repository abgelegt werden. So stellen Sie sicher, dass die im Prozesshandbuch beschrieben Prozessabläufe auch zu der Anwendungslandschaft passen, die in der IT-Dokumentation beschrieben ist.

Das einfache Erstellen von Projektdokumentationen ist ein weiterer Pluspunkt von ARCWAY Cockpit. Diese werden häufig am Projektende „noch schnell gemacht“ und haben deshalb nicht immer die gewünschte Qualität. Da mit ARCWAY Cockpit das Projekt bereits auf Grundlage grafischer Prozess- und IT-Modelle spezifiziert und durchgeführt wurde, lebt die Dokumentation bis zum Projektende einfach mit und kann jederzeit als Word- oder HTML-Dokument exportiert werden.

Bei der nach Projektende notwendigen Integration von Projektergebnissen in die bestehenden Prozessmodelle zeigt ARCWAY Cockpit eine weitere Stärke. Das Element-Repository, das einzelne Elemente wie Prozessschritte oder IT-Anwendungen enthält, unterstützt Sie bei diesem Schritt an einer zentralen Stelle. Sie können alle Abhängigkeiten zwischen Elementen einsehen, ohne sich die Prozesse im Einzelnen durchlesen zu müssen. Die Sammlung von verschiedenen Prozesshandbüchern, die zum Teil veraltete Prozesse enthalten, ist Vergangenheit.